Eintritt frei

Kollekte

Flyer_Verlauf2.jpg

Wer gibt
den Beat an?

Konzert 2/14

30. Mai 2021 – 11.00 Uhr, zusätzliches Konzert: 13.00 Uhr
im Konservatorium Bern

Eintritt frei

Kollekte

Dieses Konzert ist vorbei.

Schön war es!

Programm

Beethoven

Sinfonie Nr. 7 in 
der Fassung für Klaviertrio von Friedrich Radermacher

Sibylla Leuenberger, Violine 

Isabella Klim, Cello

Erika Radermacher, Klavier

Improvisation

Nachklänge für
14 Schlagzeuggruppen nach Themen der 7. Sinfonie

Konsi Schlagzeugensemble Leitung Daniel Scheidegger

Beethoven

Sinfonie Nr. 2 
in Beethovens Fassung 
für Klaviertrio

Sibylla Leuenberger, Violine 

Isabella Klim, Cello

Erika Radermacher, Klavier

«Ein Frühwerk und ein Spätwerk Beethovens für die gleiche Besetzung und dazwischen zeitgenössische Musik: Lehrkräfte und Lernende – gegenwärtige und ehemalige – des Konservatoriums Bern spinnen an jedem Konzert zwischen den beiden Werken einen roten Faden. Sie verbinden Atonales mit Bekanntem, improvisieren oder komponieren mit Beethovens Motiven und führen sie in die Gegenwart.»

Rademacher2.jpg

Erika Radermacher

Klavier

Erika Radermacher war Professorin für das Hauptfach Klavier und für Improvisation an der Hochschule der Künste Bern, der Robert Schumann-Hochschule Düsseldorf sowie der Neuen Universität Sofia. Sie wurde u.a. mit dem Österreichischen Staatspreis, dem Ersten Preis der Sommerakademie Salzburg, dem Preis im Beethovenwettbewerb Wien, dem Preis der Mozartgemeinde Dortmund sowie mit dem Grossen Musikpreis des Kantons Bern ausgezeichnet. Radermacher tritt auch als Komponistin hervor.

Rademacher2.jpg

Sibylla Leuenberger

Violine

Die Berner Geigerin studierte am Konservatorium Biel bei Christine Ragaz (1998, Lehr- und Orchesterdiplom). Es folgten weitere Studien an internationalen Meisterkursen und an der Hochschule Winterthur bei Ulrich Gröner (2001, Konzertdiplom). Sibylla Leuenberger tritt als Kammer- und Orchestermusikerin im In- und Ausland auf und unterrichtet Violine. Sie ist Mitglied der CAMERATA BERN und Konzertmeisterin des Berner Kammerorchesters.

Rademacher2.jpg

Isabella Klim

Cello

Isabella Klim studierte an den Musikhochschulen Bern und Luzern. Sie trat u.a. mit dem Berner Sinfonieorchester, dem Luzerner Sinfonieorchester und der Philharmonie Danzig auf und nahm an bekannten Festivals wie dem Prager Frühling und den Dresdner Musikfestspielen teil. Für die Labels CPO und Violino hat sie CD’s eingespielt; diverse weitere Aufnahmen entstanden für Deutschland Radio, DRS, den polnischen Rundfunk und fürs Fernsehen. Sie ist Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe.

Schlagzeugensemble

Konsi Bern

Schlagzeug

Seit 15 Jahren erarbeitet Daniel Scheidegger als Leiter des Ensembles mit Jugendlichen pro Jahr zwei stilistisch breit gefächerte Konzertprogramme. 2012 nahm das Ensemble auch am Event «AlltagsMusik» des Percussion Art Ensembles teil, das vom Kanton Bern ausgezeichnet wurde. 2019 trat es mit dem Percussion Art Ensemble Bern im Programm «Celebration & Surprises» mit Werken Neuer Musik auf.

Schlagzeugensemble.jpg

Musiker*innen

Konzertreihe 2021/2022

Erleben Sie weitere Konzerte

Verlauf_Konzert3.jpg

Von welchen Urformen der Musik sind wir umgeben?

Konzert 3/14
Verlauf_Konzert3.jpg

Can you feel the bass?

Konzert 4/14
Verlauf_Konzert3.jpg

Warum schwärmen wir für Musik?

Konzert 5/14
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon